Über uns

Pioniere im Bereich von nachhaltigen Telematiklösungen, seit über zwei Jahrzehnten.

DOT Telematik und Systemtechnik GmbH

Als finanzstarkes österreichisches Familienunternehmen verbindet DOT Telematik IT-Spezialisten mit einer Produktion mit höchsten Qualitätsstandards, sowie innovativer und nachhaltiger Technologie. DOT ist Pionier auf dem Gebiet der digitalen Geräte in der Logistikbranche, mit einem Schwerpunkt auf Bahnsystemen.

DOT Telematik begeistert Kunden mit individuellen Lösungen für Telematik- und GPS-Ortungssysteme. Mit dem patentierten X-Rayl System wurden in Europa bereits über 50.000 langlebige, Solarstrom betriebene Telematik-Systeme, mit kundenorientierter und einfacher Handhabung eingeführt.

0
+
Aktive Geräte
0
GWh+
Produzierter Solarstrom
0
+
Jährlich gefahrene Kilometer
0
+
Analysierte Datenpunkte
0
Jahre
An IoT Erfahrung

Unsere Geschichte

2022

100% nachhaltiges Bürogebäude im Bau, Öffnung für 2023 geplant.

Ein neuer Meilenstein: Über X-Rayl Pointer verkauft.

Entwicklung einer low-cost King-Pin-Lösung.

2021

Zertifikation des Sensor S3 nach den höchsten ATEX, UKCA and IECEx Standards.

2020

Entwicklung des Sensor S3 (auf der Basis von Bluetooth Low Energy) Der Sensor S3 ist nun in der Lage, Abstand, Temperatur, Druck, Lage, Vibration, Beschleunigung Hi G und Beschleunigung Low G zu bestimmen.

Alle unsere S3-Geräte sind ATEX und IECEx (IIC T6 Gb) zertifiziert.

2019

Erweiterte ATEX-Zertifizierung für X-Rayl Pointer S2: II 2G Ex ib IIC T6 Gb für Gas und II 2D Ex ib IIIC T85°C Db für Staub.

2018

Beitritt zur ITSS.

Entwicklung der Sensor Box (IEEE 802.15.4, 2,4GHz) für Temperaturen bis 260°C, Neigung, Feuchtigkeit, Entgleisung, Beladungszustand und Laserentfernung

2017

Über 1000 X-Rayl Pointer im Einsatz.

Entwicklung der neuen Serie 17M Pointer mit fast dreifacher Energie und besserer Positioniergenauigkeit.

2015

Erweiterung der ATEX-Zertifizierung (ATEX 94/9/EC) der X-Rayl Solar Pointer auf Zone 1 und Zone 21.

2014

Einführung der DOT-Link Version 4.0 mit Funktionen wie Geofencing für zahlreiche Kunden und einem Map-Matching-System zur Blickkontaktanalyse für die Werbeindustrie.

2012

Eröffnung des neuen Betriebsgeländes in Verbindung mit einem Solarkraftwerk in Leobendorf, Niederösterreich.

2011

Der X-Rayl-Kilometerzähler ODO2 ist ausgereift und erfasst die gefahrenen Kilometer der Waggons mit einer Genauigkeit von 99,8%.

2005

Ein Patent für das solarbetriebene GPS-Ortungsgerät “X-Rayl Pointer” wird erteilt.

2004

Die Deutsche Bahn (DB) erteilt den ersten Großauftrag für X-Rayl. Die Qualität und der Zustand des GSM-R Netzes werden lageabhängig erfasst.

2003

Philipp Tarter träumt davon, innovative und wegweisende Telematiklösungen anzubieten, stellt aber fest, dass es dem Markt an flexiblen und funktionalen Produkten fehlt. Er beschließt, die DOT Telematik GmbH zu gründen, um selbst Lösungen entwickeln und produzieren zu können.


Wir haben das Vertrauen multipler Marktführer