• LM-EF: Schockanalyse
LM-EF: Schockanalyse

LM-EF: Schockanalyse

Detektion von langsamen Rangierstößen und Erfassung von schnellen Stößen.

Der Pointer beinhaltet einen hochpräzisen 3-Achsen Beschleunigungssensor, der mit einer hohen Auflösung kleinste Änderungen im mg Bereich sowie Stöße bis zu 8g erfassen kann. Unterschiedlichste konfigurierbare Frequenzfilter erlauben nicht nur die Detektion von verhältnismäßig langsamen Rangierstößen, sondern die Erfassung von schnellen Stößen, die für die Analyse von Flachstellen erforderlich ist. Einstellbare Schwellen ermöglichen bei Überschreitung die sofortige Alarmierung. Für dieses Leistungsmerkmal ist eine Kalibrierung des Objektes (Container, Güterwagen etc.) in Zusammenarbeit mit dem Anwender erforderlich, da die Ergebnisse stark vom Montageort am Wagen/Container abhängig sind.