• LM-BA: Start-Stop-Erkennung
LM-BA: Start-Stop-Erkennung

LM-BA: Start-Stop-Erkennung

Erkennung ob ein Asset sich in Bewegung setzt oder ob es gerade stehen geblieben ist.

Pointer der Serie 17 verfügen über einen integrierten hochpräzisen Beschleunigungssensor, der jede Form von Bewegung erkennt. Mit dem Leistungsmerkmal „Start-Stop“ lässt sich die Sendefrequenz im Stillstand reduzieren, um signifikant Energie zu sparen. Zudem werden die Ereignisse Start und Stop sofort gemeldet. Die Reduktion des Sendeintervalls wird mit einem konfigurierbaren Faktor eingegeben. So kann durch Eingabe des Faktors 48 ein Fahrt-Sende-Intervall von 30 Minuten (eine Nachricht alle 30 Minuten) auf 24 Stunden im Stillstand erhöht werden. Wenn des Objekt (Container, Güterwagen, etc.) losfährt, wird die Fahrt innerhalb von 2 Minuten gemeldet. Der eingetretene Stillstand wird nach rund 5 Minuten gemeldet.