Portale, Apps und Funktionen

Portale, Apps und Funktionen

Fahrplanüberwachung • Kilometerlaufleistung • Beladungserkennung • Umfangreiche Sensorik • Vibrationsanalyse • Flachstellenerkennung

DOT Telematik läutet die Zukunft der Digitalisierung im Bereich der Logistik ein. Umfangreiche Dienste machen aus Rohdaten nützliche Informationen. Aus Einzelpositionen wird die Kilometerlaufleistung gerechnet und so die Wartung optimiert, aus Vibrationen werden Flachstellen auf Radsätzen erkannt und Entgleisungen vermieden, überschrittene Temperaturgrenzen führen zu Alarmierung und zum Schutz von Leben und Infrastruktur, Beladungszustände werden erkannt und  führen zu einer effizienten Disposition. Die richtige Applikation macht die Digitalisierung sinnvoll!

Lösungen

X-RAYL® DOT-LINK PLATTFORM

Die X-RAYL® DOT-LINK PLATTFORM ist die Basis-Applikation, die als WEB-Seite für die Nutzer von X-RAYL® POINTERN zur Verfügung gestellt wird. Sie beinhaltet eine Vielzahl an optionalen Leistungsmerkmalen (LM-XX).

Details anzeigen

X-RAYL® RAYLOGs PLATTFORM

Plattform mit Schwerpunkt auf detaillierten Analyse und Reporting-Funktionen

Details anzeigen

LM-BC: Erkennung von langen Standzeiten

Alarmierung bei längeren Standzeiten.

Details anzeigen

LM-BE: Konfiguration von Pointer und Sensoren

Konfiguration der Devices direkt vom Nutzer.

Details anzeigen

LM-CD: Abfrage historischer Daten

Analyse der Asset-Bewegungen über längere Zeiträume in der Vergangenheit.

Details anzeigen

LM-CB: Lichtaktivierung

Das Device erkennt, dass seine Umgebung hell wird.

Details anzeigen

LM-DB: Over-the-air-SW-Update

Änderung der Device-Software aus der Ferne.

Details anzeigen

LM-DA: Over-the-air Firmware-Update

Fernänderung der Software, die in Hardware-Modulen und Prozessoren gespeichert ist.

Details anzeigen

LM-DE: App für die Kopplung von Pointer und Sensoren

Fehlerfreie und bequeme Zuordnung der Sensoren eines Pointers durch das Montagepersonal.

Details anzeigen

LM-DD: Externe Schnittstellen ITSS, etc.

Übertragung der Daten in Drittsysteme.

Details anzeigen

LM-DC: Erweitertes Event-Handling

Eingabe eigener Alarmierungsschwellen von Sensoren.

Details anzeigen

LM-EF: Schockanalyse

Detektion von langsamen Rangierstößen und Erfassung von schnellen Stößen.

Details anzeigen

LM-BF: Eingabe der Zeitzone

Ausgabe sämtlicher Zeiten in eine konfigurierbare Zeitzone.

Details anzeigen

LM-CE: Erkennung der Nutzungsrate über Depots

Erkennung, ob Assets genutzt werden oder nicht.

Details anzeigen

LM-CC: Reed-Kontaktaktivierung

Dem Device wird direkt mitgeteilt, dass er sofort aktiv werden muss.

Details anzeigen

LM-EC: Symbol-Paket

Anzeigen unterschiedlicher Datem durch Symbole und Farben.

Details anzeigen

LM-AC: Flachstellenerkennung

Mittels einer Vibrationsanalyse können Flachstellen erkannt und gemeldet werden.

Details anzeigen

LM-BB: Geofencing

Alarmierung bei Überschreiten einer geographischen "Barriere"

Details anzeigen

LM-BA: Start-Stop-Erkennung

Erkennung ob ein Asset sich in Bewegung setzt oder ob es gerade stehen geblieben ist.

Details anzeigen

LM-CF: Beladungserkennung von SHIMMNS-Wagen

Erkennung von Ladegut mittels eines Laserstrahls zur Distanzmessung.

Details anzeigen

LM-ED: Kessel-Beheizungsanalyse

Beheizungsstart und Ende können für z.B. für die Verrechnung automatisiert erfasst werden.

Details anzeigen

LM-CA: Pairing-App für Kopplung von Wagen und Pointer

Fehlerfreie und bequeme Verheiratung der Devices mit ihrem Asset.

Details anzeigen

LM-AC: MAP MATCHER

Der X-RAYL® DOT-LINK MAP MATCHER liefert über die geographische Postion hinaus zusätzlich GIS-Informationen. Z.B. kann der Bewegungspfad auf einem Straßen- oder Schienennetz wiedergegeben werden.

Details anzeigen

LM-DF: NFC-Kommunikation (Near Field Communication)

Direkte Vorortkommunikation mit dem Device und mit dem gesamten X-Rayl System in beide Richtungen.

Details anzeigen

LM-EE: Türsensor-Paket

Erkennen von Türöffnungen auf Doppelschiebewagen und Containern.

Details anzeigen

LM-B0: Beladungserkennung bei Kesselwagen

Kesselbeladungserkennung mit einem Algorithmus zur Analyse des zeitlichen Temperaturverlaufs.

Details anzeigen

LB-AE: Km-Laufleistungserfassung

Km-Laufleistung mit einer Genauigkeit von über 98%

Details anzeigen

LM-AA: Erweiterte Ortung

Ortung auch denn, wenn Satelliten nicht erreichbar sind.

Details anzeigen

LM-AF: Erweiterte Kartensymbole

Darstellung von Daten, wie Beladungszustand, Wagengassung, Fahrtrichtung, etc. als Symbol auf der Karte

Details anzeigen

LM-AB: Entgleisungserkennung

Frühalarmierung bei übermäßiger Veränderung der Lage des Wagens.

Details anzeigen